Wettbewerbskarte im Turnen   

Geburtsjahrgang: ____________________ Name und Vorname: __________________________________
Klasse/Gruppe | Riege: ____________________  
Datum: ____________________ Anzahl der gelungenenen Übungen: _____________________
Land: ____________________ O  TU
Ort: ____________________ O  SU
Veranstalter: ____________________ O  EU

Klassen 5./6.

 Aufgabenbereich 1

 Aufgabenbereich 2

 Aufgabenbereich 3

 Aufgabenbereich 4

 Aufgabenbereich 5

 Aufgabenbereich 6

           
           

Hängen/ Schwingen/
Hangeln/ Klettern/
Schaukeln/ Ziehen

Stützen/ Schieben/
Arm-Bein- Koordination nach Musik

Balancieren

Drehen/ Rollen/
Überschlagen

Springen

Partner
(Miteinander)

           
           
 a) Hangeln
Am sprunghohen Reck, Barrenholm o.ä. eine Länge entlang-hangeln.
 a) Stützkreisel
Im leicht gewinkelten Liegestütz, mit den Füßen auf einem Würfelkasten  liegend, einen ganzen Kreis um den Kasten herumstützeln.
a) Bankwippe
Die als Wippe gelagerte umgedrehte Turnbank von einem bis zum anderen Ende balancieren und wieder zurückkehren.
a) Aufrollen
Rolle vorwärts mit leichtem Anlauf und Absprung vom Sprungbrett auf eine ca. 60-cm-Erhöhung (z.B.  Mattenberg“ oder zwei Kästen mit aufgelegter Matte).
a) Turmsprung
Aus 1,70–2,00 m Höhe Niedersprung mit Ziellandung (z.B. vom hohen Längskasten oder von der Gitterleiter).
a) Bank-Stand
Auf der Bankstellung des Partners im Seitgrätschstand auf dessen Schulter und Hüfte stehen (ohne  Sportschuhe!).
b) Liege-Klimmzug
In Rückenlage auf dem Boden liegend  mit annähernd gestreckten Armen zwei Klettertaue umfassen und einen Klimmzug bis zur vollständigen Armbeugung  ausführen.
b) Wandliegestütz
Ca. drei Fußlängen von einer Wand entfernt stehend, sieben Liegestütze gegen die Wand ausführen.
b) Seiltanz
Auf einer Reckstange von 50cm Höhe balancieren, am Ende kurz rasten und zurückbalancieren.
b) Wandhandstand
5 Sekunden stehen im Handstand vorlings oder rücklings an der Wand.
b) Grätsche
Aus dem Anlauf von einer Erhöhung (Bank oder zweiteiliger Kastensteg) mit  Absprung vom Minitrampolin Grätsche über einen ca. kopfhohen Bock.
b) Stuhl-Stand
Der Partner sitzt auf einem Würfelkasten: aufrechter Stand auf den Oberschenkeln (kurz hinter den Knien) des Sitzenden.
c) Achter
Ein doppelt gefasstes Seil in die rechte Hand nehmen und Achter-schwünge: je 1x langsam, 1x schnell, dann einen Kreis-schwung langsam an der rechten Körperseite ausführen, dabei Hand- wechsel und mit linker Hand Abfolge wiederholen.
c) V-Step
Mit dem rechten Bein leicht diagonal auf eine Erhöhung aufsteigen, dabei rechten Arm heben, mit links nachsteigen, dabei linken Arm heben, dann mit dem rechten Bein wieder auf den Ausgangspunkt zurückgehen, dabei den rechten Arm senken, gleiches dann mit links, linken Arm senken (mindestens 4  Wieder-holungen).

c) Stäbchen-Ball
Über eine Turnbank gehen und dabei einen Ball auf zwei waagerecht gehaltenen Keulen (Stäben) balancieren (Keulen-bäuche in den Händen aneinander-drücken).

c) Hula Hoop
Reifen mindestens 5x um die Taille kreisen lassen.
c) Seil- Jumping-Jack
10x hintereinander Seilspringen und bei jedem Seildurchschlag wie beim Hampelmann Beine  grätschen und schließen.
c) Bälle werfen
Die Partner stehen sich ca. 3m gegenüber und werfen sich zeitgleich mindestens 6x  verschieden-artige Bälle zu.

 

 Wettbewerb Turnen 5./6. Klasse Übungserläuterung

 

Hängen/Schwingen/
Hangeln/Klettern/
Schaukeln/Ziehen

Stützen/Schieben/
Arm-Bein-Koordi–
nation nach Musik

Balancieren

     

a) Hangeln

a) Stützkreisel

a) Bankwippe

a) Hangeln

a) Stützkreisel

a) Bankwippe

b) Liege-Klimmzug

b) Wandliegestütz

b) Seiltanz

b) Liege-Klimmzug

b) Wandliegestütz

b) Seiltanz

c) Achter

c) V-Step

c) Stäbchen-Ball

c) Achter

c) V-Step

c) Stäbchen-Ball

Drehen/Rollen/
Überschlagen

Springen

Partner
(Miteinander)

a) Aufrollen

a) Turmsprung

a) Bank-Stand

a) Aufrollen

a) Turmsprung

a) Bank-Stand

b) Wandhandstand

b) Grätsche

b) Stuhl-Stand

b) Wandhandstand

b) Grätsche

b) Stuhl-Stand

c) Hula Hoop

c) Seil-Jumping-Jack

c) Bälle werfen

c) Hula Hoop

c) Seil-Jumping-Jack

c) Bälle werfen


 

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Kultusminister Konferenz
Deutsche Sportjugend